Ich wollt’ noch Danke sagen

Liebe LeserInnen,

an dieser Stelle möchte ich mich bei euch allen für das unglaubliche Interesse, die fortwährende Unterstützung und das Teilen meiner Erlebnisse in den letzten 12 Monaten bedanken.

Angefangen mit meinem ersten Blogeintrag vor ungefähr einem Jahr hatte ich immer viel Spaß und Freude, dieses Blog mit Inhalt zu füllen und euch meine Erlebnisse und Gedanken mitzuteilen. Es hat mir immer ein gutes Gefühl der Sicherheit gegeben, eine so treue Leserschaft haben zu dürfen, die sich an meinen Berichten erfreut.

Bis zum heutigen Tag wurde diese Seite 6.500 mal aufgerufen, es wurden 78 Kommentare verfasst und ich habe mich über jeden einzigen riesig gefreut.

Für mich geht es nun in eine neue Stadt, in der ich anfangen werde, dual zu Studieren. So schnell die Zeit in Irland kam, ging sie auch vorüber und es warten neue Herausforderungen und Ziele.

Was diese Seite angeht, so wird sie fürs erste bestehen bleiben, obwohl kein themenrelevanter Inhalt mehr kommen wird. Sollte ich allerdings an anderer Stelle ein privates Blog erstellen, werde ich dies hier bekanntgeben. Wer Interesse hat, mag sich einfach in den Email-Newsletter eintragen.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei Allen herzlich bedanken und wünsche jedem einzelnen das Beste für die Zukunft.

Cheers,

Felix

Highlights meines Auslandsjahres

Seit etwas mehr als einem Monat bin ich nun wieder zurück aus Irland.

Zwischen all dem Wiedersehen, Verabredungen und anderen tollen Dingen habe ich auch viel über die vergangenen neun Monate nachgedacht. Was mir gefallen hat, was weniger, was ich gelernt habe und was ich für immer mitnehmen werde.

In diesem Artikel soll es nun um die Highlights meines Auslandsaufenthaltes gehen.

Continue reading

Mein eigenes Buch – “Grundlagen unserer Ernährung”

Ich habe mein eigenes Buch zum Thema Ernährung veröffentlicht – es mag nicht perfekt an dieser Stelle passen, aber nach knapp drei Monaten Arbeit ist es endlich fertig:

Cover

Vor zwei Jahren habe ich 35kg abgenommen. Seitdem hat mich das Thema durchgängig beschäftigt, ich habe mich immer weiter belesen und gebildet. Daher weiß ich, wie komplex und verwirrend das ganze Thema sein kann und wie leicht Werbung diesen Umstand ausnutzt.

Das Buch ist nun das Produkt dieser Einsicht und soll JEDEM das Wissen an die Hand geben, all den Diäten und Ernährungs-Trends, Werbeaussagen und leeren Versprechungen nicht schutzlos ausgeliefert zu sein. Sicher ist das Werk nicht perfekt, aber es ist mein Werk und beinhaltet all meine Erfahrung der letzten Jahre.

Über Unterstützung, jeglicher Art und Weise, über Amazon-Rezensionen oder eine Empfehlung an vielleicht Interessierte, die ihr kennt, würde ich mich riesig freuen! Das Buch ist bei Amazon über Kindle erhältlich und daher auf Computer, Handy und Tablet lesbar.

Felix

IMG_0194 (1)

Coming home – Die letzten Tage in Irland und die ersten in Deutschland

Ich bin nach knapp neun Monaten wieder zurück in Deutschland. Montag wurde ich von meiner Familie am Flughafen abgeholt und seitdem wohne ich wieder zu Hause.

Zuvor hatte ich die letzten Tage in Irland noch einmal richtig genossen und ausgenutzt.

Continue reading

image

St. Patrick’s Day in Dublin

St. Patrick sei der erste katholische Missionar gewesen, der irischen Boden betreten hat, er habe im fünten Jahrhundert gelebt und er sei wegweisend für die Christianisierung Irlands. Soweit die Geschichte.
Dass die Iren den St. Patrick’s Day jährlich am 17. März feiern, hat wohl wenig mit einem Patrick zu tun, dessen bloße Existenz heutzutage sogar streitig ist. Da man die Feste jedoch so feiern soll, wie sie fallen (gelassen werden), gibt es alljährlich Paraden, Umzüge und große Feiern anlässlich des vermeintlichen Schutzpatrones Irlands.

Continue reading